Einladung zum Training mit Meistern aus Japan

 

Mittlerweile schon ein alter Bekannter in Eching:  Seiji Nishimura, 7. Dan, aus Fukuoka, Japan. Der Karate-Weltmeister von 1982 war 15 Jahre lang Nationaltrainer Japans und ist bis heute einer der gefragtesten Karate-Trainer weltweit. Er ist auch dieses Jahr wieder auf Europa-Tour und Referent bei großen Karate-Sommercamps in Österreich und Deutschland mit mehreren hundert Teilnehmern. Dazwischen macht er Station in Eching und wird am 30. Juli in der Turnhalle in der Danziger Straße (17:00 Kinder, 18:30 Erwachsene) das Training bei der Karateabteilung des SC Eching leiten.

Begleitet wird er von einem weiteren Meister aus dem Mutterland des Karate: Yorihisa Uchida, 5. Dan, aus Kyoto, Japan. Auch Uchida gehört zu den renommiertesten Karate-Trainern in Japan und blickt ebenfalls auf eine erfolgreiche internationale Wettkampfkarriere zurück. Unter anderem war er All-Japan Champion (1984/1985/1986), Asia/Pacific Champion 1987 und Word Games Sieger 1985.

 

Die Karateabteilung des SC Eching freut sich auf ein tolles Event am 30. Juli – und die Möglichkeit, einen Abend mit zwei Karate-Legenden zu trainieren. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Für alle, die Lust auf diese faszinierende Sportart bekommen: Ein neues Anfängertraining für Kinder beginnt nach den Sommerferien am Dienstag, 10. September, um 17.30 Uhr in der Schulturnhalle in der Danziger Straße. Erwachsene können jederzeit zu einem Schnuppertraining jeweils dienstags um 19 Uhr in der Schulturnhalle vorbeikommen. Alle Infos auch auf sceching-karate.de