Karate Dojo SC Eching e.V.

Karate Dojo SC Eching e.V.

1974

Die Anfänge…

Alles begann mit einer kleinen Gruppe an Karateka unter der Obhut der Abteilung Leibesübung (heute Turn&Fitness).  

1975

Gründung einer eigenständigen Abteilung

Auf Grund der rasch steigenden Mitgliederzahlen wurden wir am 04.Juni.1975 zur eigenständigen Abteilung im SC Eching e.V. Zu dieser Zeit trainierten 17 Frauen und 15 Männer überwiegend Jugendliche unter dem 1. Abteilungsleiter Günther Ratzka.

1976

Rudolph Ratzka wird 1. Abteilungsleiter

1977

Wettkampf ist das halbe Leben.

Früh stiegen wir in den Wettkampf Betrieb ein. Bereits im Jahre 1977 konnten wir erachtliche Erfolge auf Oberbayrischer und Bayrischer Ebene erzielen. Stolz trugen bereits damals die Echinger 4x Silber und 2x Bronze nach Hause.

1979

1. Bayrische Meistertitel für Eching

Im Jahre 1979 konnte sich Rudi Ratzka den ersten Bayrischen Meistertitel im Kumite Einzeln für den noch jungen Verein erkämpfen. (Rudi Ratzka rechts,  in Aktion)

1980

Hans Wolf wird 1. Abteilungsleiter

Hans Wolf rechts mit Christian Martin links  

Früh übt sich

Früh übt sich wer ein Karateka sein will. Deswegen haben wir schon früh Karate für Kinder und Jugendliche angeboten.

1981

Gold für das Kumite Team

Auf dem Trostberger Mannschafts-Pokaltunier konnte sich das Echinger Team (v.l. Rubner, Ratzka, Leiß, Wolf, Martin, Rubner und Danzeglocke) gegen zahlreiche Mannschaft aus Bayern durchsetzen und somit die Gold Medaille nach Eching holen.

1984

Starke Kumite-Kämpfer/-innen

Starke Kumite Kämpfer hatte die Abteilung Karate schon viele hervorgebracht. Eine der erfolgreichsten Damen war Susanne Schäfer (Bild rechts).  Mit einer Silber Medaille kam sie 1984 von den Deutschen Jugendmeisterschaften zurück.

1985

Ausrichter für Meisterschaften

Als erfolgreicher und zuverlässiger Ausrichter von Meisterschaften, konnten wir uns einen Namen im Bayrischen Karate Bund machen. Das Bild zeigt die Kata Damen Mannschaft des SC Eching v.l. Görgel, Bias und Schäfer  

Erfolgreiches Damen Kata Team

Auf dem Bild  Görgel, Bias und Schäfer mit dem Trainer Team Weimer (links) und Martin (rechts)

Unterabteilung Judo

Im Mai 1985 wurde innerhalb der Karate -Abteilung eine Judo Gruppe gegründet. Bereits 4 Jahre später wurde durch eine stetige Zunahme an Mitgliedern und einer verlässlichen Selbstorganisation, die Abteilung Judo gegründet.

1986

Christian Martin wird 1. Abteilungsleiter

Christian Martin (rechts) mit dem Kata Damen Bias, Heitmann, Görgl

Bronze für Kata Team

Auch im Wettkampfbereich Kata konnten wir früh Erfolge erzielen. So erkämpften sich 1986, die Damen Mannschaft des SC Eching in der Besätzung  Heitmann, Bias und Görgl (im Bild v.l.) den dritten Platz auf der Bayrischen Meisterschaft der Jugend

1989

Maili Kiening wird 1. Abteilungsleiter

1991

Kinder, unsere Zukunft

Bereits 1991 zählte die Kindergruppe des SCE mehr als 30 Kinder.

1992

Karate will gelernt sein

Regelmäßig veranstalten wir Lehrgänge und Trainingseinheiten mit Nationalen und Internationalen Trainern wie Bundestrainer Efthimios Karamitsos, Sigi Hartl, Sigi Wolf, Schahrzad Mansouri und dem ehm. Japanischer Nationaltrainer Seiji Nishimura.

1994

Peter Treutler wird 1. Abteilungsleiter

Gürtelprüfungen

Nicht erst sein 1994 werden regelmäßig intern Gürtelprüfungen mit eigenen sowie externen Prüfern abgehalten.

1997

Heiße Kampfsport-Schau

Ob eine Budogala zum 30. Jubiläum,  2006 oder eine Vorführung bei diversen Echinger Veranstaltungen. Regelmäßig stellen wir unser Können den Echinger Bürgern zur Schau.

1998

Hans Wolf wird 1. Abteilungsleiter

Hans Wolf wird abermals nach 1980 zum Abteilungsleiter gewählt. Zu sehen ist Hans Wolf im Jahre 1984  

2003

Unterabteilung Schwertkunst

Eine kleine Gruppe Begeisterter rund um den mittelalterlichen Schwertkampf fand bei der Karate Abteilung Trainingsmöglichkeiten. Im laufe der Jahre wuchs die Sparte Schwertkunst auf rund 20 Mitglieder an.

Sommerlager

Seit vielen Jahren sind Vertreter der Echinger Karate Abteilung bei diversen Trainingslagern aktiv mit dabei.

Karate im Bayrischen Wald

Trainingslager für die Echinger Karate Jugend im Bayrischen Wald.

2006

30 Jahre Karate in Eching

Seit 30 Jahren gibt es uns nun schon. Dies muss gebührend gefeiert werden. Mit einer Budugala im Bürgerhaus Eching zeigten nicht nur wir Karateka unser Können. Mit befreundeten Vereinen und Abteilungen wie Judo, Aikido, Tai Chi und Schwertkunst war für die rund 400 Zuschauern ein breites Spektrum an Asiatischen Kampfsportarten geboten. Das Bild zeigt das Dan- Kollegium des SCE.

Budogala

Demonstration mit Yoko-Geri (seitwärts Fußstoß) durch Gabler/Mathes  

Erfolgsjahre 2004 – 2006

Seit bestehen der Abteilung konnten wir schon viele Medaillen erkämpfen. Eines der Erfolgreichsten Jahre war der Zeitraum 2004-2006. Mit 36x Gold, 26x Silber, 20x Bronze und 10x Platz 4 ging dieser Zeitraum in die Vereins Geschichte ein.    

2007

Dan-Träger

Im laufe der Zeit hat der Verein zahlreiche Dan Träger (Schwarzgurt)  hervor gebracht. Im Bild Schäfler, Sedlmeir und Mathes mit ihrem Prüfer Günther Mohr nach Erfolgreicher Prüfung zum 1.Dan zu sehen.  

2008

Selbstverteidigung und Fitness

Bei einem von der Karate Abteilung des SCE ausgerichteten Wochenend-Lehrgang mit Selbstverteidigungs- Spezialist Sigi Wolf und Qi-Gong Lehrerin Marget Dürr kommen über 100 Teilnehmer zum Schwitzen.

2010

Wettkampfbetrieb 2010

Maxi Mathes mit Ura-Mawshi in Aktion.

Wettkampfbetrieb 2010

Hans Wolf, langjähriger Abteilungsleiter und Urgestein der Karate Abteilung mit Yoko-Geri in der Kata Basai-Dai

2011

Domo arigato für´s Training

Seit 2011 ein fester Bestandteil und Schmankerl für unsere Mitglieder ist das Training mit Seiji Nishimura. Kumite-Spezialist und ehm. Nationaltrainer Japans, aus dem Ursprungsland unserer Sportart.

Lehrgang mit Seiji Nishimura und Sigi Wolf

Gerhard Hross in Aktion.

2012

Oliver Schäffler wird 1. Abteilungsleiter

Facebook

Um näher an unseren Mitgliedern und Fans zu sein, sind wir seit dem 18.05.2012 auch auf Facebook präsent.

2014

Danke….

Wir sagen Danke, all unseren Sponsoren  und Unterstützer. Exemplarisch sei hier eine Spendencheck- Übergabe für die Kinder/Jugendarbeit der Karate Abteilung von Hans Field genannt.  

„Urlaub dahoam“

Ein voller Erfolg war unsere Aktion auf der Veranstaltung „Urlaub dahoam“ auf dem Bürgerhausplatz in Eching.

„Urlaub dahoam“

Kinder-Vorführung.

„Urlaub dahoam“

Selbstverteidigungs-Vorführung am Echinger Bürgerhaus. Unser Trainer Wolfi mit dem Mitglied Marco

2015

Karate Nacht 2015

Eine Alte Tration lebt wieder auf, die Karate Nacht für Kinder, wird wieder durch geführt.

Karate Nacht für Kinder

Nicht nur Karate sondern auch Geschicklichkeit-Spiele waren ein Teil des Wochenendes.

Karate Nacht für Kinder

2016

Christian Martin wird 1. Abteilungsleiter

Christin Martin wird nach 1986 abermals zum Abteilungsleiter gewählt.  

6.Moosburger Kara Games 2016

Folgende Platzierung könnten unsere jungen Wilden für sich erkämpfen. 2x Gold, 4x Silber, 4x Bronze und 3x Platz 4

40 Jähriges Jubiläum

In den mehr als 40 Jahren der Abteilung konnten Echinger Karatekas bei Meisterschaften 75x Gold, 98x Silber, 89x Bronze erkämpfen. Zur  Zeit hat die Abteilung 120 Mitglieder (hiervon fallen 19 auf unsere Unterabteilung Schwertkunst). (Stand: 2016)