Einmal im Jahr treffen sich Karateka aus ganz Bayern, um die Vielfalt ihres Sports zu erleben. Am Samstag, den 5. Oktober, reisten auch acht Mitglieder des SC Eching Karate nach Ingolstadt, um beim diesjährigen Tag des Bayerischen Karate Verbands dabei zu sein. Mit über 300 Teilnehmern aus allen Regionen Bayerns konnten sie, verteilt auf sechs Hallen, die verschiedensten Lehrgänge besuchen: Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit und Fitness standen im Mittelpunkt. Außerdem hatten sie die Chance, die Trainer persönlich kennenzulernen. Ein Highlight war ein Kurs von Landestrainer Mohammed „Momo“ Abu Wahib (3. von links). Mit vielen Inspirationen und Ideen kehrten (von links) Letizia Hroß, Dani Nikmond, Gerhard Hroß, Anna Stockhausen, Burgi Brückl, Elias Stockhausen, Pra_Tna Neth und Tobias Scheuermann zurück.

Der nächste Karate-Anfängerkurs in Eching findet nach den Weihnachtsferien am Dienstag, 7. Januar, statt. Alle Infos auch auf sceching-karate.de .